Power of Revocation

§ 1 Right of Rescission
§ 1.1 The contract of purchase is executed immediately after finishing the order and the right of rescission expires.
§ 1.2 During the ordering process, the customer explicitly confirms to be informed about § 1.1

§ 2 Legal terminology
Exclusively the german version of this Right of Rescission is legally binding. Any translation into other languages only serves for informal purposes and is not affecting the law.

§ 3 Severability Clause
The invalidity or unenforceability of any provisions of this Right of Rescission shall not affect the validity or enforceability of any other provision of this Agreement, which shall remain in full force and effect.
The invalid or unenforceable provision shall be replaced by the valid and enforceable provision that comes closest to the original purpose of that invalid provision.
If the Right of Rescission turns out to be incomplete, the provisions count as arranged which correspond to the spirit and purpose of the Right of Rescission and would have been arranged in case of consideration.

§ 4 Requirement of Written Form
Changes to this Right of Rescission require the written form. This also applies to the abolishment of this requirement of written form.

§ 1 Widerrufsrecht
§ 1.1 Unmittelbar nach Vollendung des Bestellprozesses tritt der Kaufvertrag in Kraft und das Widerrufsrecht erlischt.
§ 1.2 Der Käufer bestätigt während des Bestellprozesses explizit die Kenntnisnahme von § 1.1

§ 2 Rechtssprache
Rechtlich bindend ist ausschließlich die deutsche Version dieses Widerrufsrechts. Jede Übersetzung in andere Sprachen dient nur zu informellen Zwecken und ist nicht rechtswirksam.

§ 3 Salvatorische Klausel
Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Widerrufsrechtes ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Widerrufsrechtes im Ganzen hiervon unberührt.
An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.
Erweist sich der Vertrag als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck des Vertrages entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.

§ 4 Schriftformerfordernis
Änderungen dieses Widerrufsrechtes bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.

Scroll to top